GOOD NEWS * GOOD NEWS * GOOD NEWS

Liebe Mitglieder !

Wir haben die Genehmigung der Gemeinde erhalten, den Trainingsbetrieb unter den Auflagen unseres Sicherheits- und Hygienekonzepts, ab dem 25.05.20 wieder aufzunehmen. Die Gemeinde hat darüber hinaus die Empfehlung ausgesprochen, den Trainingsbetrieb erst ab 11 Jahren wieder aufzunehmen.
Gesundheit und Sicherheit haben stets oberste Priorität und es ist grundsätzlich den Aktiven, beziehungsweise deren Eltern überlassen, ob sie am Trainingsbetrieb teilnehmen möchten/dürfen.
Wir befinden uns in einer herausfordernden Zeit und jeder darf selbst entscheiden, ob er das Training wahrnehmen möchte oder nicht.

Wir haben im Vorstand folgenden Plan für unsere Gruppen aufgestellt: 
Im Scnhluss an diese Information sowie im Bereich „Downloads“ findet ihr das Sicherheits- und Hygienekonzept der TGL. Alle aktiven Mitglieder und TrainerInnen, die am Trainingsbetrieb teilnehmen möchten, müssen das Konzept zur Kenntnis nehmen und unterschrieben entweder im ersten Training bei den TrainernInnen abgeben oder digital an Nathalie Schmoll oder eine TrainerIn zurückschicken (für Minderjährige müssen bitte die Erziehungsberechtigten unterschreiben).
Wer kein unterschriebenes Konzept abgegeben hat, darf nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen !

Sternschnuppen: Wir warten die neuen Informationen der Gemeinde (angekündigt ab dem 03.06.) ab und entscheiden danach, wann der Trainingsbetrieb der Sternschnuppen wieder aufgenommen werden kann. Die Trainerinnen werden sich bei euch bezüglich alternativer Ideen für ein Wiedersehen melden.

Magiclights/Flashlights: Der Vorstand hat sich dazu entschlossen, dass das Training der Schülerklasse in Kleingruppen wieder aufgenommen werden kann. Durch die Kleingruppen können die Trainerinnen gewährleisten, dass das Konzept vollständig eingehalten wird. Die Trainerinnen werden sich bei euch bezüglich der Aufteilung und der Zeiten melden.

Twinklelights/Funkylights: Das Training kann ab dem 25.05. zu den gewohnten Zeiten unter Einhaltung des Sicherheitskonzeptes wieder aufgenommen werden. Die Trainerinnen werden die Aktiven in ihren Gruppenchats (WhatsApp) darüber informieren, wann und ob alternatives Outdoor-Training stattfindet.

Golden Oldies: Das Training kann ab dem 25.05. zu den gewohnten Zeiten unter Einhaltung des Sicherheitskonzept wieder aufgenommen werden.
 
Zumba: Da wir für den Mai noch Online-Zumba anbieten, wird das Training erst ab dem 03.06. mittwochs wieder zu den gewohnten Zeiten und montags um 20:15-21:15 Uhr unter Einhaltung des Sicherheitskonzept stattfinden.
 
Kanga Burn: Das Training kann ab dem 25.05. zu den gewohnten Zeiten unter Einhaltung des Sicherheitskonzept wieder aufgenommen werden. 

Wir freuen uns, dass wir das Training mit entsprechenden Maßnahmen und Abstand wieder aufnehmen dürfen. Bitte geht verständnis- und rücksichtsvoll miteinander um. Wir müssen uns in dieser außergewöhnlichen Zeit alle etwas einschränken, aber zusammen schaffen wir das und können unseren Aktiven wieder ein wenig Spaß und Normalität im Training bieten.